2.Kinderfeuerwehraktionstag in Allstedt

Am Samstag den 13.06.13 fand im Allstedter Stadtbad der 2. Kinderfeuerwehraktiontag des Kreisfeuerwehrverband Mansfeld Südharz statt, an dem auch unsere Kinderfeuerwehr teilgenommen hat.

Nach der Eröffnung durch die Kreisjugendfeuerwehrwartin Ines Hedler konnten sich die Kinder in 7 verschiedenen Disziplinen spielerisch beweisen.Auf dem Plan stand zum Beispiel Ski laufen, Wasser über lange Wegstrecke und andere Aufgaben diese die Kinder gut gemeistert haben. Natürlich kam der Spaß auch nicht zu kurz. So konnten die Kinder nach Absolvierung der Stationen das Freibad nutzen und sich bei dem warmen Temperaturen abkühlen. Gegen 15Uhr wurde dann die Siegerehrung durchgeführt und unsere Feuerwehrwichtel konnten mit einem guten 11. Platz nach hause fahren.

 


 

Übergabe Rauchdemohaus

Im Rahmen der Mitgliederversammlung unseres Förderervereines wurde am heutigen Donnerstag der Kinder- und Jugendfeuerwehr das extra zur Brandschutzerziehung angeschaffte Rauchdemohaus feierlich durch die Mitglieder übergeben.

Nach einer ungefähren Bauzeit von 4 Monaten, da alles handgearbeitet ist und Kosten von ungefähr 2000€ steht es uns nun zur Verfügung.Dieses wird nicht nur in unserer Feuerwehr genutzt, sondern ist es auch dafür gedacht in den Grundschulen der Lutherstadt Brandschutzerziehung zu leisten und die Kinder zu schulen wie sich sich im Brandfall richtig zu verhalten haben. Wir bedanken uns bei unseren Förderverein für diese Anschaffung."MA"

 

 


Am Mittwoch den 24.04.13 fand im Gerätehaus ein besonderer Kinderfeuerwehrdienst statt. An diesem Tag wurde den Kindern das neue Betreuerteam um Nicole Schmidt vorgestellt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Betreuer und Kindern, habe sich diese zusammen gesetzt und den neuen Quartalsdienstplan erabeitet, wo die wünsche der Kinder mit einbezogen wurden.

Danach wurden bei dem schönen Wetter noch ein paar Spiele gemacht und zum Abschluss des Tages gab es noch ein leckeres Eis.



 

Sommer, Sonne und doch kein Strand

 

Trotz heißer Temperaturen trafen sich die Kinder unserer Feuerwehr zu gemeinsamen Spielen. Am Mittwoch dem 23.05.2012 gab es für die Kinder eine nasse Überraschung. Die Ausbilder haben sich bei den Temperaturen, welche weit über die 30°C hinaus gingen, viele lustige Spiele rund um das Element Wasser ausgedacht.“ Bei solch Spielen braucht man nicht mal einen Strand“, so ein Junge. Dank der Ferien und dem tollen Wetter hatten alle gemeinsam viel Spaß, auch wenn die Ausbilder am Ende nasser als die Kinder waren.