Die erste Etappe des Truppmann Lehrganges wurde erfolgreich bestanden

Vom 14.11 - 16.11.14 und 21.11 - 23.11.14, fand im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Lutherstadt Eisleben die erste Etappe des Truppmann Lehrganges statt. 

Unter der Leitung des Kameraden Frank Engelmann (FF Luth.Eisleben), nahmen Einsatzkräfte aus den Feuerwehren Lutherstadt Eisleben, Volkstedt, Hedersleben, Oberrißdorf, Polleben und Burgsdorf teil. An den zwei Wochenenden wurden die Teilnehmer in der Fahrzeug und Gerätekunde, persönliche und spezielle Schutzausrüstung, FwDv 3 - Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz, Gefahrgut und Technische Hilfeleistung geschult. Am 23.11.14 wurde dann die Prüfung zur ersten Etappe geschrieben und von allen efolgreich bestanden. Um sich Truppfrau oder Truppmann nennen zu dürfen, müssen sie noch 2 Etappen absolvieren, diese bestehen aus Erste Hilfe und ein weiterer Teil des Feuerwehrgrundwissens. Der Lehrgangsleiter Frank Engelmann bedankt sich bei seinen Helfern Steffen Ottilie (stellv. Wehrleiter FF Luth.Eisleben), Christian Staub (Zugführer FF Luth. Eisleben) und Ronny Hübner (Gruppenführer FF Luth.Eisleben) für ihre tatkräftige Unterstützung. Ein großes Lob und Dank geht auch wieder an das Küchenteam der Feuerwehr Eisleben, für die sehr gute Versorgung an beiden Wochenenden.